On the road with Élouise 112 (Der Spiegel des Affen)

Posted by on Nov 15, 2015 in Élouise

blog117

Ein Affe hatte einen güldenen Spiegel aus dem schwarzen Wasser des Flusses gezogen und hielt ihn uns hin. Grobkörnig war er geworden, verpixelt, mit schattigen Flecken darauf, Algen vom Grunde des Flusses. Hinter den Schatten war Licht. Die Affenhand streckte uns den Spiegel entgegen, so als wollte sie sagen: „Hier, siehst du das Leuchten auf dem Grunde des Spiegels? Schau mit deinen inneren Augen durch dein Spiegelbild hindurch, den Dingen auf den Grund, dann wirst du es sehen!“
Und Élouise schob ihren Kopf in den des Affen hinein, schoss ein Selfie von sich und sprach vor sich hin: „Was guckst Du? Was tust du dich selbst angaffen? Hast Du nicht gesehen den alten Affen?“ Ich fotografierte den Spiegel mit Hilfe des Spiegels, ein mise en abyme des Lichts.

1 Comment

  1. Zusammenfassung der Woche ab 09.11.2015 | Iron Blogger Rhein-Neckar
    16. November 2015

    […] On the road with Élouise 112 (Der Spiegel des Affen) […]

    Reply

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: