On the road with Élouise 75 (Restsonnenschein)

Posted by on Mrz 3, 2015 in Élouise

blog75
Schwimmend liefen wir bis zum Neckar hinunter und ließen uns übersetzen. Eine Boje schwamm neben der Fähre einher. Wunderschön war sie, zerrte und hüpfte am Seil. Wir ließen sie nicht aus den Augen, fuhren über den Neckar und wieder zurück, nur um die Boje hüpfen zu sehen. Auch sie hatte Algen angesetzt, zarter Sonnenschein dazwischen, ein Restsonnenschein, der bis auf den Grund des Neckars gefallen war und dort überwintert hatte. Ab und an, wenn die Tage allzu grau waren, nahm die Boje etwas von ihrem Vorrat an Sonnenschein mit an die Oberfläche. Wer ihre Schönheit bemerkte, sah auch die Sonne, die vom Grunde des Neckars kam.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: