On the road with Élouise 73 (Tote Briefkästen)

Posted by on Feb 24, 2015 in Élouise

blog73
Die drei Briefkästen wurden nicht mehr geleert, sie waren rostig und tot, hatten schon lange ihre Funktion eingebüßt. Wie ein Mobile hingen sie an Fäden, durch die sie sich öffnen und schließen ließen. Ich legte eine Nachricht ganz rechts hinein, Élouise eine in den linken Kasten und wir fragten uns, wer sie wohl finden mochte, und – wie bei einer Flaschenpost – ob wir eine Antwort bekämen. Wir legten die Nachrichten hinein, um sie jemandem zu senden, den wir nicht kannten, aber doch kennenzulernen hofften. Als wir die Luken schlossen, Élouise die ihre und ich die meine, fragte ich mich, was Élouise geschrieben haben mochte, ob sie von Geheimnissen erzählt hatte, die ich nicht kannte. Und so schlossen wir die Klappen über den Geheimnissen, die wir voreinander hatten, während wir so taten, als hätten wir gemeinsam das Gleiche getan.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: