On the road with Élouise 26 (Lichtsturz)

Posted by on Aug 15, 2014 in Élouise

blog26
Im Innern des Wagons lag Müll aus Metall in allen Farben und Formen – verbogene Rohre, verrostete Dosen, zerbrochene Stäbe und blecherne Eimer. Ich fotografierte den Wagon und kippte das Bild, so dass das Metall scheppernd ins Rutschen geriet. Der Schlüssel lag plötzlich auf dem Grund des Wagons. Élouise hob ihn auf und drehte ihn um in der Luft. Da brach die Sonne hinter den Wolken hervor. Das Licht stürzte vom Himmel und Élouise hielt sich zum Schutz eine blecherne Schüssel über den Kopf. Bald war sie gefüllt bis an den Rand und Licht floss in Bächen an Élouise hinab, sammelte sich in Pfützen zu ihren sechzehn Füßen. Mit einem verrosteten Gefäß schöpfte ich hastig das Leuchten aus der Schüssel heraus. Uns wurde warm dabei. Die Schüssel schwappenden Lichts gegen die Hüfte gestemmt, stieg Élouise behutsam die Leiter hinab. Ich folgte ihr nach. Das kleine Gefäß voller Leuchten hielt ich fest in der Hand.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: