On the road with Élouise 16 (Élouise geht aufs Filmfest)

Posted by on Jul 8, 2014 in Élouise

Blog16
Sie ist auf dem Filmfest gewesen, die Élouise, spazierte den roten Teppich entlang, hüpfte über Pfützen aus Licht, von denen wir manchmal nicht wussten, ob sie aus Sonnen- oder Scheinwerferlicht gemacht waren. Ihr gefielen die weißen Zelte, fragile, zwischenzeitliche Orte, zu Füßen uralter, fetter Bäume, in deren Kronen rote Fahnen wehten und auf das Filmfest zu ihren Füßen verwiesen. Élouises Silhouette spazierte wie ein kleines Kamel zwischen den Zelten hindurch, wurde Teil der Unruhe, der flatternden Planen, die vom baldigen Weiterziehen kündeten. Sie steckte den Kopf durch eine Lücke hindurch, beobachtete das Geschehen im Film. Viel Blut floss die Leinwand herab, es floss auch den roten Teppich entlang und Élouise weigerte sich, ihn erneut zu betreten. Sie lief an der Rückseite der Zelte entlang, sah die Schatten der Filme von hinten. Ein Mädchen ritt auf einem Pferd mit dünnem, wehendem Haar und Élouise wünschte sich solch eine Reiterin auf ihren Rücken hinauf. Ich fotografierte das Licht, das zum Festival führte. Nach dem Fest wollten wir wiederkommen, um nachzuschauen, ob etwas im Licht anders geblieben war.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: